Unter­richts­bau­steine

Ort: Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk

Jahrgangsstufe: 8-13

Schulfach: GES

Dauer: 90 Min.

In Lübeck begann das industrielle Zeitalter verspätet 1906 mit der Grundsteinlegung des Hochofenwerks. In England und Deutschland hatte die Industrialisierung bereits vor gut 150 Jahren eingesetzt.

Die Folgen der industriellen Entwicklung lassen sich anhand von Hochofenwerk und Siedlung in Kücknitz jedoch gut ablesen. Das dörfliche Gebiet, bis dahin von Wassermühlen, Fischerei und Landwirtschaft geprägt, wurde zum Hotspot der industriellen Produktion. Neben dem Werk entstanden Wohnhäuser mit kleinen Gärten zur Grundversorgung, zwei Kirchen, eine Schule, Gaststätte und ein Lebensmittelladen. Was wie Fürsorge aus reiner Menschfreundlichkeit aussah, diente dem Zweck, die Belegschaft ans Werk zu binden. Die Schattenseiten dagegen waren Schwerstarbeit, lange Arbeitszeiten, Schichtdienst, fehlende Sicherheitsvorkehrungen und Krankheiten sowie eine starke Abhängigkeit vom Wohl und Wehe der Unternehmensleitung.

In SEK I geht es nach einem Rundgang mit je einem Arbeitsauftrag pro Kleingruppe zu Werksgeschichte, Arbeiten im Werk und Wohnen in der Siedlung, um am Ende gemeinsam zusammenzutragen, welche Merkmale der Industrialisierung sich in der Geschichte des Hochofenwerks wiederfinden.

Folgt noch:  In SEK II stellen sich Fragen zur Stadtteilentwicklung und Zuwanderung.

©Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk

Schüler aus einkommensschwachen Familien, die nicht vom Lübecker Bildungsfonds unterstützt werden, erhalten im Bedarfsfall Busfahrkarten.

Buchungsanfrage

Wir benötigen einige Informationen von Ihnen:

Buchungsanfrage
Terminauswahl
Weitere Informationen
INFO: Schüler aus einkommensschwachen Familien, die nicht vom Lübecker Bildungsfonds unterstützt werden, erhalten im Bedarfsfall Busfahrkarten.
**Eine Buchungsbestätigung erhalten Sie von uns, sobald Ihre Anfrage bearbeitet wurde!**

Petra Severin

Tel.: 0451 / 5 80 86 - 15 info@jugend-ins-museum.de

Michael-Haukohl-Stiftung
Wakenitzstraße 73
23564 Lübeck