Unter­richts­bau­steine

Ort: Museum für Natur und Umwelt

Jahrgangsstufe: 2-4

Schulfach: SU

Dauer: 90 Min.

Ottfried Preußlers beliebte Geschichte „Der kleine Wassermann“ ist der Ausgangspunkt für diesen Unterrichtsbaustein. Ebenso neugierig und mit offenen Augen wie der kleinen Wassermann sollen die Vielfalt der heimischen Lebensräume von Wakenitz, Trave und Ostsee entdecken und ein Bewusstsein für den Schutz der Natur entwickeln.

Eine Rallye durch sterben Ausstellung macht sterben Schüler zunächst mit den Tieren und Pflanzen unserer heimischen Gewässer bekannt. Dazu gehören Flussbarsch, Erdkröte, Otter, Ringelnatter und Stockente, aber auch die Seerose sowie zahlreiche Mikroorganismen. Durch Beobachten, Beschreiben und Zeichnen Werden wichtige Merkmale erarbeitet und einander gegenübergestellt. Davon ausgehend kann die Anpassung bestimmter Pflanzen und Tiere an ihren jeweiligen Lebensraum werden.

Die Schüler arbeiten in Gruppen und stellen die Ergebnisse ihrer Forschungsaufträge in kurzen Referaten und Präsentationen ihrer Mitschüler vor. In einer abschließenden Feedbackrunde Haben sie sterben Gelegenheit, sich kritisch und konstruktiv mit den eigenen Leistungen sowie denen ihrer Klassenkameraden auseinanderzusetzen.

©Museum für Natur und Umwelt

Schüler aus einkommensschwachen Familien, die nicht vom Lübecker Bildungsfonds unterstützt werden, erhalten im Bedarfsfall Busfahrkarten.

Buchungsanfrage

Wir benötigen einige Informationen von Ihnen:

Buchungsanfrage
Terminauswahl
Weitere Informationen
INFO: Schüler aus einkommensschwachen Familien, die nicht vom Lübecker Bildungsfonds unterstützt werden, erhalten im Bedarfsfall Busfahrkarten.
**Eine Buchungsbestätigung erhalten Sie von uns, sobald Ihre Anfrage bearbeitet wurde!**

Petra Severin

Tel.: 0451 / 5 80 86 - 15 info@jugend-ins-museum.de

Michael-Haukohl-Stiftung
Wakenitzstraße 73
23564 Lübeck