Home  |   Unterrichtspakete Grundschule   |   Unterrichtspakete Sekundarstufe I + II   |   Schüler führen Schüler   |   Museumskunde   |   Lehrerfortbildung   |   Links   |   Aktuelles

Ablauf des ersten Kurshalbjahres


Sitzung Ort und Dauer Inhalt Benötigtes Material seitens der Schüler und der Lehrkraft / zu organisierende Programmpunkte
1 Museumspädagogischer Raum in einem der Lübecker Innenstadtmuseen
90 Minuten
Gegenseitiges Kennenlernen, Verteilen der Kursmappen, Vorbesprechung des Kursablaufs inklusive Beurteilungskriterien für die Festlegung der Noten, Hinweis auf das regelmäßige Erstellen der Tagesprotokolle (dafür sollte bei jeder Sitzung Zeit eingeräumt werden), Verteilen der Jahreskarten; Sicherstellen, dass alle im Besitz einer Ausleihkarte für die Stadtbücherei sind vorbereitete Mappen, Jahreskarten für die Lübecker Museen
2 Kulturforum Burgkloster mit Museum für Archäologie,
Hinter der Burg 2-6
180 Minuten
Bearbeitung einer oder mehrerer Rallyes des Museums in kleinen Gruppen (drei bis vier Schülerinnen und Schüler), Auswertung (Besprechung der Lösungen, Probleme bei der Durchführung, Verbesserungsvorschläge), Überarbeitung der Rallye in kleinen Gruppen, gegenseitiges Vorstellen der Ergebnisse Rallyebögen , Schreibunterlagen (vom Museum auf Anfrage bereitgestellt), Kursmappen
3 Museum Holstentor,
Holstentorplatz und dortiger museumspädagogischer Raum
135 Minuten
Führung zum Gebäude an sich und durch die Dauerausstellung, Bearbeitung der Rallye „Rätselhaftes Holstentor – Entdeckungsreise im und rund um das Lübecker Stadttor und Museum“; Erstellen eines Museumssteckbriefes Führung, Rallyebögen (vom Museum auf Anfrage bereitgestellt), Kursmappen
4 Kulturforum Burgkloster mit Museum für Archäologie,
Hinter der Burg 2-6
90 Minuten
Führung durch das Museum für Archäologie mit besonderem Schwerpunkt auf den Themen Handwerk/Berufe, Spielzeug und Alltagsleben: Wohnen; Erstellen eines Museumssteckbriefes Kursmappen
5 St. Annen-Museum,
St. Annen-Str. 15 und dortiger museumspädagogischer Raum
135 Minuten
Führung zu ausgewählten Altären mit den Schwerpunkten: Darstellung von Heiligen, Darstellung des Alltags zur Entstehungszeit des Altars (z.B. Kleidung, Kindheit); museumspädagogisches Programm „Schreibwerkstatt“ Führung und Programm „Schreibwerkstatt“, Kursmappen
6 St. Annen-Museum,
St. Annen-Str. 15 und dortiger museumspädagogischer Raum
90 Minuten
Überarbeitung der bisher erstellten Tagesprotokolle, Erstellen eines Museumssteckbriefes Kursmappen
7 Museumspädagogischer Raum im Museum Behnhaus/Drägerhaus,
Königstr. 9-11 sowie Stadtbücherei, Hundestr. 5-17
90 Minuten
Vorstellen der zu bearbeitenden Themen (siehe Material), Wahl durch die Schülerinnen und Schüler (je ein Thema), Beginn mit dem Sammeln von Informationen in der Stadtbücherei
Durch die Wahl der Themen steht bereits hier fest, welche Schülerinnen und Schüler zusammen eine Rallye ausarbeiten!
Kursmappen, Ausleihkarten für die Bücherei
8 Museumspädagogischer Raum im Museum Behnhaus/Drägerhaus,
Königstr. 9-11 sowie Stadtbücherei, Hundestr. 5-17
90 Minuten
Sammeln weiterer Informationen zu den Themen Kursmappen, Ausleihkarten für die Bücherei
9 Computerraum der eigenen Schule
150 Minuten
Sortieren der bisher zu den Themen gesammelten Informationen und Bearbeitung der zugehörigen Fragestellungen, Tippen der Texte Kursmappen, zu den Themen zusammengetragenes Material
10   Tagesausflug in ein oder mehrere Museen außerhalb Lübecks, dort Wahrnehmung möglichst unterschiedlicher museumspädagogischer Programme Rechtzeitige Auswahl und Buchung der museumspädagogischen Programme unbedingt erforderlich, außerdem Organisation des Transportes!

 

Die hier für die Sitzungen jeweils angegebene Dauer sollte beibehalten werden, da sie sich in dieser Form bewährt hat. Sollte aufgrund des zu erfüllenden Stundenkontingents noch Zeit übrig bleiben, ist diese von der Lehrkraft frei planbar.

Download Erstes Kurshalbjahr (PDF)