Home  |   Unterrichtspakete Grundschule   |   Unterrichtspakete Sekundarstufe I + II   |   Schüler führen Schüler   |   Museumskunde   |   Lehrerfortbildung   |   Links   |   Aktuelles

Museumskunde

Wahlpflichtkurs II

Seit 2009 gibt es Museumskunde als Wahlpflichtkurs II im 9. und 10. Jahrgang an Lübecker Gemeinschaftsschulen. In dem zweijährigen Kurs soll das Interesse der Schüler für Kunst und Kultur geweckt und damit ein Einstieg in die kulturelle Bildung erleichtert werden.

Die Kursinhalte lauten wie folgt:

  • Kennenlernen der Sammlungen
  • Kennenlernen der Museumsaufgaben:
    Sammeln, Bewahren, Forschen und Vermitteln
  • Selbständiges Recherchieren zu Museumsinhalten
  • Erarbeiten und Präsentieren von eigenen Vermittlungsformen für Gleichaltrige, wie z.B. eines Informationsplakats, einer kleinen Ausstellung oder einer Rallye durch ein Museum

Interessierte Schulen wenden sich an die Projektleiterin Petra Severin. Sie berät und betreut die Lehrkraft in der Anfangsphase des Kurses.

Auf dieser Homepage steht ein Konzept zum Thema "Lübeck im Mittelalter" und "Kunst und Naturkunde" zum Herunterladen bereit.

 

Wahlpflichtunterricht

Seit 2011 wird Museumskunde als Wahlpflichtunterricht im 7. bis 10. Jahrgang an zwei Lübecker Schulen angeboten.

In der Holstentor-Gemeinschaftsschule wird der Wahlpflichtunterricht "Kultur Aktiv" im Fachberreich der Ästhetischen Bildung angeboten.

In der Julius-Leber-Schule und in der Schule Tremser Teich können Schüler den Wahlpflichtunterricht "Aktiv durch den Wandel der Zeit" im Fachberreich der Gesellschaftswissenschaften belegen.

 

Der Eintritt in das Museum ist für Schüler und begleitende Lehrkräfte kostenfrei.

  
 
Wahlpflichtkurs Museumskunde